ORBIS Multi-Process Suite

Industrie 4.0-Prozesse mit der Multi-Process Suite umsetzen

Mithilfe der Lösung Multi-Process Suite lassen sich verschiedenste Daten, beispielsweise in Produktion, Logistik und Service, von Maschinen und Sensoren, an SAP übermitteln und anschließend benutzerspezifisch auf sämtlichen Endgeräten visualisieren.

Die Multi-Process Suite ist ein Werkzeug und keine „fertige Lösung“. Schritt für Schritt können Unternehmen Ihre Industrie 4.0-Strategie der Vernetzung und Digitalisierung mithilfe der ORBIS MPS umsetzen, die den Vorteil bietet, komplett in SAP ERP integriert zu sein. Intern vorhandenes SAP-Know-how kann so genutzt werden, um die Lösung zu betreiben, individuell anzupassen und bedarfsgerecht weiterzuentwickeln. IT-Kosten werden verringert, da die zeit- und kostenintensive Erstellung und Pflege von Schnittstellen sowie die Anschaffung zusätzlicher Hardware entfällt.

Die Vorteile der Lösung:

  • Schnelle, vernetzte und effiziente Prozesse
  • Prozessintegration von Menschen, Maschinen, Anlagen, Devices, Systemen und Sensoren in „Echtzeit“
  • Visualisierung auf allen Ausgabegeräten in „Echtzeit“

Weitere Infos zu dem Enabler für Industrie 4.0 finden Sie hier.

SAP Beratung | SAP Consulting SAP Prozesse | Planungslösungen | Produktkostenkalkulation Variantenmanagement | Produktkonfiguration MES Lösung| Manufacturing Execution Systeme |         Produktionsplanung | Produktionsdatenerfassung | StammdatengenerierungInternationale SAP Rollouts| Logistic Execution SystemSupply Chain Management | SAP ERP SAP SCM | BDE |       MDEFertigungsindustrieMetallStahl | Mill